Andropenis-Deutschland auf dem Gebiet der Penis Erweiterung Behandlungen seit vielen Jahren bekannt ist. Wir bieten ein System basiert auf der Verwendung von Geräten, die Penis Extender aufgerufen werden. Diese Extender sind die technischen für Läufer im Feld der nicht-chirurgische Lösungen und ein Penisvergrotingmethode für diejenigen, die nicht wollen, dass Operationen zu unterziehen. Diese Extender verwenden, erhalten Sie einen größeren Penis in beide schlaffen Zustand als erektile Veiige unseren weg, es auf eine vollständige CE Geräte sind wissenschaftlich getestet.

 

Heute können Konsumenten eine Unmenge an Penis-Vergößerungsmethoden online finden. Es gibt jede Menge Cremes, Gewichte, Pumpen und vieles anderes. Die Schwierigkeit besteht jedoch darin, herauszufinden welche Methode zuverlässig und vor allem sicher ist.
Aus der Sicht eines Labors, haben wir uns entschieden nur diejenigen Techniken zu benutzen, welche Quellennachweise vorlegen können und auf einer anerkannten, wissentschaftlichen Basis beruhen und so ihre Effektivität unter Beweis gestellt haben, sowie medizinischer Überwachung unterliegen:

Chirugie (chirugischer Eingriff): basiert hauptsächlich auf einem Einschnitt in dem Bereich des hängenden Ligaments. Im Körper wird der Penis verlängert, diese Methode funktioniert durch das Strecken eines kleinen Teils der Unterseite des Penis. Ein Einschnitt in das hängende Ligament das mit dem Schambeinverbunden ist, wird durchgeführt. Einmal getrennt, wird ein Teil des Penis verlängert und wieder zusammengenäht. Die Zunahme ist klein und in der postoperativen Phase führt oft zu einem Zurückziehen des Penis. Besagte Schrumpfung tritt während des Heilungsprozesses auf, der leider den Effekt der Reduzierung der zuvor erreichten Ergebnisse hat und deshalb so zu einer häufigen Enttäuschung bei den Patienten führt.
Viele Chirugen empfehlen deshalb den Gebrauch unsere Extender nach der Operation, um die Verlängerung des Penis beizubehalten und eine Retraktion des Penis zu verhindern.

PePenis-Extender (ohne chirugischen Eingriff): sind externe Prothesen die am Penis angebracht werden, um eine sanfte, voranschreitende Zugkraft zu gewährleisten. Diese Geräte nutzen das sogenannte Prinzip der Zugkraft, um Vergrößere den Penis und stellen in vielen Fällen eine gute Alternative zu einer chirugischen Operation dar, da sie keines Eingriffs in den Körper bedürfen.

Penisverlängerung - Penisvergrößerung - Penislänge

Andropenis Zugsystem
Die
Penis-Extender zur Penisverlängerung sind eine nicht-invasive Behandlung, die auf dem Zugprinizip und der natürlichen Fähigkeit des Körpers sich anzupassen, basieren.
Wie funktioniert es? Eine schrittweise, kontinuierliche Zugkraft (zwischen 600 bis 1500 Gramm) regt das Wachstum des corpus cavernosa und den Rest des Penisgewebes an, indem die Peniszellen im Inneren weiter auseinander gezogen werden. Der Körper passt sich diesem Zug an, indem neue Zellen im auseinandergezogenen Gewebe gebildet werden.

Die bewiesenen Ergebnisse, die durch das Zugprinzip erhalten werden können, führen nicht nur zu einer Penisverlängerung, sondern auch zu einer Penisverdickung.

Penisverlängerung durch Zugkraft

In der Geschichte haben afrikanische, asiatische und Stämme im Amazonasgebiet die Zugkraft genutzt, um Ihre Körper zu verändern. Einige Stämme nutzen Prothesen und Gewichte um Körperteile wie z.B. Hals, Lippen oder Ohrläppchen zu verlängern.

Heute nutzen plastische Chirurgen das Zugprinzip, um Gewebe zu regenerieren und Hauttransplantationen durchzuführen. Es wird auch für Operationen zur Knochenverlängerung angewandt. Damit Sie besser verstehen können wie das Zugprinzip funktioniert, haben wir einige Beispiele aus der modernen Medizin versammelt.

Die erzielten Ergebnisse sind für das Leben!

Sie müssen das Gerät erneut zu verwenden, sobald das gewünschte Endergebnis erreicht werden!